Sonntag, 29. November 2015

H.M.S. Victory - Teil 1 - Die Rumpfspanten

H.M.S. Victory - Teil 1 - Die Rumpfspanten

Der Beitrag beinhaltet Bau-Tipps!
Nach meiner Kit-Vorstellung geht es los mit dem Bau der H.M.S. Victory von Constructo im Maßstab 1:94.
Gebaut wird hauptsächlich laut Anleitung des Baukastens und den inkludierten 1:1 Plänen. 3 Fachbücher liegen immer griffbereit um bei Unsicherheiten gleich mal nachschauen zu können wie man diverse Details richtig macht.

Die Bücher denen ich vertraue sind:



Begonnen wird mit dem Aufbau des Rumpfes in Spantenbauweise:

Bau-Tipp:
Der Hauptspant längs war etwas gebogen und musste begradigt werden. Das Holz wurde etwas befeuchtet mit Zwingen fixiert und mit einem Heissluftfön wieder getrocknet.

Die vorgelaserten Querspanten

Die erste Passung der Querspanten auf dem Hauptspant. Bei meinem Baukasten passten die Teile nahezu perfekt sodass keine Drehung vorhanden ist. "Nur" noch eine leichte Biegung des Hauptspants. Die Biegung wird mit Richthölzern ausgeglichen BEVOR das erste Kanonenband eingezogen wird!

Bau-Tipp:
Hier sieht man die Verstärkungshölzer damit sich die Querspanten zum Hauptspant nicht mehr verdrehen können. Jeder Querspant soll 90 Grad zum Hauptspant stehen bevor er fix verklebt wird.

Kielansicht von Achtern (mit Kanonenband).

Das erste Kanonenband ist eingezogen und verleimt.

Draufsicht bugseits.

Die ersten Kanonenbänder umlaufend richten den Hauptspant gerade und stabilisieren den Rumpf.

Bau-Tipp:
Über dem Kanonenband sieht man ein dünnes Richtholz. Richthölzer sorgen dafür das die Abstände der Querspanten zueinander passen und der Hauptspant gerade ist. Nachdem die Verleimung der Kanonenbänder ausgehärtet ist, können die Richthölzer entfernt werden.

2 Richthölzer Achtern. Auch sie werden nach der Verklebung der Decks wieder entfernt.

Ein kleines Richtholz im Bugbereich. Die massiven Klötze am Hauptspant sind Verstärkungen die aufgebohrt werden um die Maste aufzunehmen. Die Victory hat 3 Maste.

Ein gerader Rumpf ist das Um-und Auf eines jeden Schiffes, ist er krumm ist auch das fertige Schiff krumm wie eine Banane was sehr unschön aussieht.... ;-)

Weiter gehts mit den sichtbaren Decks und deren Beplankung im nächsten Teil...

Weitere Bilder findet ihr auf meiner Homepage:

LA-Points: Victory

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen